Logo Europa-Jena

Wettbewerbe

Übersetzungswettbewerb 'Juvenes Translatores'

Am 26. November findet der jährliche Übersetzungswettbewerb 'Juvenes Translatores' für 17-jährige Schülerinnen und Schüler statt. Um teilnehmen zu können, müssen sich die Schulen zwischen 1. September und 20. Oktober anmelden.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: http://ec.europa.eu/translatores/index_de.htm

Europa Quiz

Im Rahmen des luxemburgischen Vorsitzes im Rat der Europäischen Union veranstaltet das Centre Virtuel de la Connaissance sur l’Europe (CVCE) ein großes Quiz, das das Wissen zur Europäischen Union verbessern soll.
Bis Dezember sind alle Bürgerinnen und Bürger mit Wohnsitz in der EU eingeladen, jeden Tag eine Frage zu Europa zu beantworten. Dabei können sie ihr Wissen über Europa erweitern und dazu nach eine tolle Reise nach Kapverden oder zahlreiche weitere Preise gewinnen.

Jugendwettbewerb des Europäischen Jugendparlamentes in Deutschland e.V.

Seit 25 Jahren steht das Europäische Jugendparlament in Deutschland e.V. (EJP) für spannende Diskussionen, politisches Engagement, Spaß und eine europaweite Vernetzung - diese Kombination macht eine „EJP"- Erfahrung einzigartig und unvergesslich.

 

Mit dem Ziel, deutsche Delegationen für die nächsten großen Internationalen Sitzungen des European Youth Parliament, unseres europaweiten Dachverbandes, auszuwählen, richtet das EJP alljährlich einen  traditionsreichen und überaus anspruchsvollen Jugendwettbewerb aus. Im Zuge des diesjährigen Wettbewerbs werden bundesweit alle Jugendlichen im Alter von 15 bis 18 Jahren dazu aufgerufen, als Gruppe von sieben Personen oder als Einzeldelegierte in einer Resolution zu der Gleichstellung der Geschlechter in der Arbeitswelt Stellung zu nehmen.

 

From the principle of equal pay to the “Strategy for equality between women and men”: Both the political and the corporate sector have come a long way in terms of gender equality, yet gender gaps remain especially in the labour market.
How can the EU promote further progress in the field of gender equality in the labour market and ensure equal opportunities for both women and men in all Member States?

 

Einsendeschluss ist der 15. November 2015.

Aus allen Bewerbungen wählt eine unabhängige Jury 30 Schuldelegationen sowie 33 Einzelbewerberinnen und -bewerber aus, die eingeladen werden, an einer der drei Regionalen Auswahlsitzungen des EJP im Frühjahr 2016 teilzunehmen. Wer hier überzeugt, fährt weiter zu der Nationalen Auswahlsitzung 2016, wo abschließend die deutschen Delegationen für die kommenden Internationalen Sitzungen unseres europäischen Dachverbandes European Youth Parliamentin Laax in der Schweiz im Herbst 2016 und in Trondheim in Norwegen im Frühjahr 2017 ausgewählt werden.

Zwar erscheint der Weg zur Nationalen Auswahlsitzung des EJPs arbeitsintensiv, wir können aber aus eigener Erfahrung und den Evaluationen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer versichern, dass es ein einzigartiges Erlebnis ist, an einer Sitzung des Europäischen Jugendparlaments in Deutschland e.V. teilzunehmen. Neben der Diskussion aktueller europapolitischer Themenbereiche, der Ausschussarbeit und den Debatten nach dem Vorbild des Europäischen Parlaments wird auf unseren Veranstaltungen stets auch ein umfangreiches Rahmenprogramm geboten. Dazu gehören unter anderem Expertengespräche, kulturelle Abende, Partys und Empfänge.

 

Informationen für eine erfolgreiche Bewerbung sind auf unserer Website zu finden. Einen Überblick über den Wettbewerb bietet die offizielle Einladung, während der Leitfaden zu unserem Wettbewerb  detailliert auf die Eckdaten und Teilnahmebedingungen eingeht. Nähere Informationen zu dem Auswahlthema selbst finden Sie in in dem Themenblatt . Für Rückfragen steht das Büro des Europäischen Jugendparlaments per Telefon von montags bis freitags von 10:00 – 16:30 Uhr und unter der E-Mail-Adresse info@eyp.de zur Verfügung.

 

Wir rufen alle Interessierten dazu auf, sich mit einer siebenköpfigen Schuldelegation oder allein mit einer Resolution zu dem diesjährigen Auswahlthema zu bewerben. Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen und versprechen einen spannenden Wettbewerb!